Fünf 10×4 Kipper für PORR

Nach dem erfolgreichen Einsatz eines Demofahrzeugs unterzeichnete die PORR Group im vergangenen Monat einen Auftrag über fünf neue Volvo FMX 10x4-Kipper. Die LKWs werden in einem Tunnelprojekt in Polen eingesetzt. Die Demo-Phase dauerte Anfang März zwei Wochen, aber PORR war bereits nach der ersten Woche überzeugt. Der Demo-Truck blieb in Polen und vier weitere 10x4-Kipper wurden bestellt. Diese werden im April ab Lager geliefert.

TUNNEL PROJEKT POLKOW S3
PORR ist ein österreichisches Unternehmen, das weltweit Tunnel baut. Die Kipper werden für das Projekt “Bolków S3” in Polen eingesetzt, wo zwei Tunnel gebaut werden: ein 2.300-Meter-Tunnel und ein 320-Meter-Tunnel. Sechsmal am Tag werden 400 Tonnen gezündet, wodurch der Tunnel zwei Meter tiefer wird. Das Material sollte nach der Explosion so schnell wie möglich ausgetrieben werden. Hierfür werden unsere BAS Mining Kipper eingesetzt. Die Vorteile für PORR: die höchstmögliche Ladekapazität und damit möglichst wenige Bewegungen in und aus dem Tunnel. Das Projekt läuft bis Ende Februar 2022.

AUSBILDUNG & SERVICE
Die Wartung wird von PORR selbst in Zusammenarbeit mit dem örtlichen Volvo Trucks-Händler durchgeführt. Die Techniker vor Ort werden von BAS Mining Trucks geschult, ebenso die Fahrer, die die Kipper fahren.

Neuesten Nachrichten